Paket mit Schweinekopf an Moschee in Kreuzberg geschickt

In der Mevlana-Moschee an der SkalitzerStraße wurde ein Paket mit einer Schweinekopfhälfte und einer Koranausgabe abgestellt. Der Staatsschutz ermittelt. Bereits 2014 gab es in der Moschee einen Brandanschlag.
schwisis

Unbekannte haben ein Paket mit einer Schweinekopfhälfte an eine Berliner Moschee geschickt. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Paketbote hatte das Päckchen demnach am Mittwoch im Untergeschoss des Gotteshauses im Stadtteil Kreuzberg abgestellt, weil die Gläubigen gerade beteten. Wie sich beim Öffnen herausstellte, lagen darin der Tierkopf und eine Koranausgabe. Zeugen riefen die Polizei. Es wurde Anzeige wegen Beleidigung erstattet.

Quelle: bz-berlin.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.