Italienische Polizei hebt Dschihadistenzelle aus

In einer gemeinsamen Operation hat die Polizei in Italien und im Kosovo vier Kosovaren festgenommen. Den Männern wird vorgeworfen Teil einer Dschihadistenzelle zu sein, die dschihadistische Propaganda betrieben und den Papst bedroht haben soll. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen „Förderung des Terrorismus“ und „Anstachelung zum Rassenhass“ eingeleitet.

Drei Verdächtige wurden im italienischen Brescia, der Anführer der Gruppe südlich von Pristina im Kosovo festgenommen.

LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2015/12/01/ita…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.