Schuldirektor warnt vor Ausbreitung des Islams in den Klassenzimmern

Welche Schule ist gut für mein Kind? - Bild: knipseline / pixelio.deMuslimisches Mobbing, Burka in der Klasse und Selfies mit IS-Symbolen: An einer Wiener Schule beobachtet ein Direktor, wie sich islamistisches Gehabe breitmacht. Immer wieder wechselten Mädchen schlagartig vom Minirock zum Kopftuch. Spricht der Direktor darauf die Väter und Mütter an, blicke er oft in verdutzte Gesichter. „Das Elternhaus ist nicht die treibende Kraft“, glaubt er. „Der Islam ist ein echter Jugendkult geworden, da eifert einer dem anderen nach.“ Mehr dazu ist zu lesen in der Zeitung „Der Standard“.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.