Grenze zu! – Notfalls mit bayerischen Polizisten, fordert CSU-Basisbewegung

Gegen den Strom

Ein Mann ein Wort?! Ich bin gespannt, wie sich die Lage weiter entwickelt! Es kommt besonders darauf an, wie unabhänig der Freistaat Bayern ist und in Zukunft sein wird!
Epoch Times, Samstag, 21. November 2015 00:13
CSU-Basisbewegung „Konservativer Aufbruch“ bringt Initiativantrag „Deutschland schützen! Rechtsstaat wiederherstellen! Chaos und Rechtslosigkeit stoppen!“ beim CSU-Parteitag in München ein
Ministerpräsident Seehofer auf dem Weg zum Parteitag der CSU
Ministerpräsident Seehofer auf dem Weg zum Parteitag der CSU
Foto: Joerg Koch/Getty Images
Anlässlich des am heutigen Freitag beginnenden CSU-Parteitages in München forderte die CSU-Basisbewegung „Konservativer Aufbruch“ ein eindeutiges Signal in der Asylpolitik, meldete die „Junge Freiheit„: „Unsere CSU sollte nun endlich ein klares Zeichen setzen, daß wir nicht bereit sind, diesen fahrlässigen Weg der Bundeskanzlerin weiter mitzugehen“, so der Sprecher der Gruppe, David Bendels.

90 Stimmen für den Initiativantrag

Um den Initiativantrag zur Behandlung zu bringen, müssten zehn Prozent der Delegierten ihn unterstützen. Mit 90 Unterschriften wäre das erreicht. Im Antrag wird der 

Ursprünglichen Post anzeigen 144 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.