Bayern: 2 Millionen „Flüchtlinge“ – Und das nur dieses Jahr!

asybg20gt5ds

Wie Millionäre aus Erfahrung wissen, die erste Million ist die schwerste, aber dann läuft es wie geschmiert und die nächsten Millionen kommen dann wie von selbst. Jede Woche wird die Zahl der „Flüchtlinge“ nach oben korrigiert, jetzt auf sage und schreibe zwei Millionen. Deutschland ist schon längst überfordert mit der Unterbringung dieser ganzen Menschenmassen, Helfer und Polizei sind mit der Kraft und den Nerven am Ende. Man darf zurecht befürchten, nächstes Jahr herrschen bürgerkriegsähnliche Verhältnisse.

Germoney hat, neben Schweden, das großzügigste Sozialsystem, die Wirtschaft ist (noch) stark, die Kanzlerin hat unter den „Flüchtlingen“ einen Ruf wie ein Donnerhall und es gibt die freie Einreise und Duldung aller bis zum Sank Nimmerleinstag. Wer würde das Angebot nicht annehmen, wenn man klar denken kann und das Geld zusammenbekommt für die Reise, von einer Flucht möchte man erst gar nicht reden. Wenn 800.000 „Flüchtlinge“ etwa 10 Milliarden Euro kosten, wie viel werden dann zwei Millionen verschlingen? Aus den zwei Millionen neuer Moslems werden per Familienzusammenführung rasend schnell sieben bis zehn Millionen zusätzliche Muslime in Deutschland. Bis Jahresende 2016 nähert sich Deutschland einer Zahl von 20 Millionen Muslimen, damit nähert sich dieses Land immer mehr der Scharia.

Früher belagerten die Muslime mühsam Wien, um sich Zutritt zum christlichen Europa zu verschaffen, wie die Geschichte zeigt, hat dies nicht funktioniert. Heute sind die Grenzen offen und jeder kann nicht nur nach Herz und Laune hereinspazieren, nein, er wird sogar großzügig alimentiert. So ändern sich die Zeiten.

Quelle: netzplanet.net

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.