Nicht zu fassen: Nach Terror in Paris – Besserer Schutz für deutsche Asylheime

polizei31-2d4cbc37

Diese Logik ist kaum nachvollziehbar, aber Hauptsache man hat mal wieder etwas gesagt: Die Bundesregierung hat im Zuge der Anschläge von Paris einem Zeitungsbericht zufolge die Länder zu einem besseren Schutz der Flüchtlingsunterkünfte aufgefordert. Grund seien Befürchtungen, dass Rechtsextremisten die Attentate in der französischen Hauptstadt als Begründung für Anschläge missbrauchen könnten, berichtete die „Mitteldeutsche Zeitung“ am Sonntag in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf Berliner Sicherheitskreise. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere habe darauf verwiesen, dass es bereits „ein erschreckendes Ausmaß von Anschlägen gegen Asylbewerber“ gebe.

Die Politik betonte stets, die „Flüchtlinge“ kämen nach Deutschland, weil sie die hiesiege Toleranz und Freiheiten schätzten. Die Wirklichkeit in den Flüchtlingsunterkünften, der Hass auf Christen und Juden, der Umgang mit Frauen, spricht allerdings häufig eine ganz andere Sprache. Immer wieder wird von handfesten Auseinandersetzungen in „Flüchtlingsunterkünften“ berichtet. Christen sollen besonders häufig Opfer von Übergriffen sein. Schlagzeilen machte jüngst der Ausbruch von Gewalt, weil angeblich ein Koran beschädigt worden sein sollte. Das ist ein ziemlich seltsames Verhalten für Menschen, die angeblich nur geflohen seien, um ihr Leben zu retten.

Aber die Gewalt herrscht nicht nur in den Flüchtlingsunterkünften, sie hat längst die Gesellschaft erreicht, deutsche Frauen werden vergewaltigt, deutsche Kinder sexuell belästigt, Mitarbeiter in Supermärkten werden bedroht, teils auch mit Macheten, Polizisten werden angegriffen, ältere Menschen überfallen usw. Was wird zum Schutz der deutschen Bevölkerung unternommen, wann wird die unkontrollierte und illegale Zuwanderung unterbunden?

Weiterlesen: netzplanet.net

4 Kommentare

  1. Wer schützt uns Deutsche Frauen vor Vergewaltigungen der Flüchalteninge.Es kann nicht sein das Flüchtlinge mehr geschützt werden von der Polizei als wir Deutsche. Was ist bloß aus dem schönen Deutschland geworden. Es gab in der DDR zwar die Stasi aber wir Frauen und Mädchen konnten abends noch auf die Straße gehen. Wir hatten in der DDR auch Ausländische Bürger aber die haben sich an die Gesetze gehalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.