Tschechischer Vize-Präsident: “Wir müssen die EU-Grenzen schließen!”

tscazx2erwPrag. Die Tschechische Republik gehört zu jenen ostmitteleuropäischen EU-Ländern, die sich nach wie vor strikt gegen jede Festlegung von Aufnahmequoten für “Flüchtlinge” sperren und auch sonst eher für eine rigide Zuwanderungspolitik stehen. Jetzt legte der stellvertretende tschechische Ministerpräsident Andrej Babis nach, und forderte die Schließung der EU-Außengrenzen. Babis wörtlich: “Wir müssen die EU-Grenzen schließen und am besten in der Türkei bereits auswählen, wen wir in die EU hereinlassen.” Außerdem müsse man “genau zwischen Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen unterscheiden”.

Weiterlesen: zuerst.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.