Illegalen-Invasion: Die Deutschen rüsten auf – Pfeffersprayboom

zzz780

Nachdem die Österreicher sich mit Gewehren und Pistolen aufrüsten, statten auch die Deutschen sich aus, allerdings nur mit Pfefferspray, sozusagen Wattebällchen gegen Messer, Machete und Pistole. In Österreich sind Gewehre ausverkauft, in Deutschland ist Pfefferspray ausverkauft, weil die Angst und die Sorge vor aggressiven „Flüchtlingen“ umhergehen. Während die Presse suggeriert, dass nur Familien und Kinder mit Kulleraugen oder Ärzte nach Deutschland kommen, sieht die Realität anders aus. Über 80% sind alleinstehende junge Männer, die wenigsten mit einer vernünftigen Bildung, aber dafür mit dem Recht des Stärkeren ausgestattet, so praktiziert in ihren Herkunftsländern.

Nun kaufen die Deutschen verstärkt Pfefferspray, ein Mittel, dass zur spontanen Abwehr kaum taugt, aber zumindest eine reine Schutzmaßnahme um sich ein wenig sicherer zu fühlen, denn eines sollte klar sein – die Sicherheit in Deutschland wird in den nächsten Monaten und Jahren weiter verlieren.

Focus Online berichtet:

In Deutschland bekommt man Pfefferspray nur noch mit wochenlanger Wartezeit. Die Bestellungen sind in nur zwei Monaten um 600 Prozent gestiegen. Verängstigte Bundesbürger haben nach Herstellerangaben die Regale leer gekauft. Der angebliche Grund: die Flüchtlingskrise.

Die Deutschen rüsten privat massiv auf. Nach FOCUS-Informationen kommt es bundesweit zu erheblichen Lieferschwierigkeiten von Reizgas-Sprühdosen, sogenannten Pfeffersprays. „Die Angst geht um“, erklärt Kai Prase, Geschäftsführer der Firma DEF-TEC Defense Technology GmbH in Frankfurt, einem der großen Produzenten von Abwehrmitteln. „Wir sind seit etwa sechs bis sieben Wochen praktisch ausverkauft.“
Quelle: netzplanet.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.