Horst Seehofer – tragische Figur oder Rosstäuscher?

se90ockfbxx

Seit Wochen macht der Bayrische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Seehofer, als Gesundheitsminister seinerzeit von der Opposition als „Ankündigungsminister“ verspottet, wieder einmal mit immer neuen Ankündigungen von sich reden. Es soll so aussehen, als setze er Kanzlerin Merkel unter Druck, die mit ihrem verbissenen Festhalten an einer ungebremsten Masseneinwanderung wachsende Zweifel an ihrer Kompetenz als Politikerin erzeugt.

Tatsächlich ist Bayern das Bundesland, das die größten Lasten zu tragen hat, die der nie versiegende Zustrom an Neuankömmlingen erzeugt. Schon vor vielen Wochen warnten selbst SPD-Politikerinnen, dass Bayern an der Grenze seiner Belastbarkeit angelangt sei. Ebenso viele Wochen ergeht sich Seehofer in wechselnden Drohungen. Mal kündigt er einen bayrischen Aufnahmestopp an, dann, die CSU- Minister aus der Regierung zurückzuziehen. Jüngst hat er der Kanzlerin gar ein Ultimatum gestellt: Wenn sie nicht bis zum Sonntag für eine „Eindämmung“  der Einwanderungszahlen sorge, dann wolle Bayern etwas tun. Was, blieb allerdings offen.

Weiterlesen: achgut.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.