http://www.epochtimes.de/politik/europa/zorn-von-is-orbans-familie-bekommt-spezialeinheit-als-bodygards-weil-sein-zaun-funktioniert-oesterreich-mikl-leitner-a1280002.html

Weil der Bau des Grenzzauns nach Serbien erfolgreich war, wird Viktor Orbáns Familie nun von einer Anti-Terror-Einheit geschützt.

Seit kurzem ist die Anti-Terror-Einheit TEK für den Schutz des ungarischen Ministerpräsidenten und seines familiären Umfelds zuständig. Wegen der restriktiven Grenzpolitik Orbàns, vor allem wegen dem Bau des Grenzzaunes nach Serbien, hat sich die Regierung den Zorn des „Islamischen Staates“ zugezogen, berichtet die Budapester Zeitung Magyar Idök.

Seit dem Bau des Grenzzauns nach Serbien betrachte der Islamische Staat den Ministerpräsidenten und sein Umfeld als Feinde, sagt auch der frühere Vizechef der ungarischen Militärabwehr, Jozsef Horvath.

Es gibt kaum noch Migranten, die seit der Errichtung des Zaunes, über die Balkan-Route Ungarn durchqueren. Aktuell verläuft die Hauptroute des Migrationsstroms durch Kroatien und Slovenien über Österreich. Aber auch an der österreichischen Grenze werden bereits Zäune geplant.

Quelle: epochtimes.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.