Junge Freiheit gewinnt dramatisch an Lesergunst

Es brummt!

von Henning Hoffgaard

Bildschirmfoto-2015-10-06-um-17.48.04

Deutlicher Zuwachs für die JF Foto: Screenshot/www.horizont.net

Es ist eine der Lieblingsfragen von JF-Chefredakteur Dieter Stein: „Und, brummt’s?“ Ja, es brummt. Und zwar so laut, daß sich die Online-Redaktion um Felix Krautkrämer bald Ohrenschützer anschaffen könnte. Die Monat für Monat rasant steigenden Zugriffszahlen auf der JF-Internetseite schlagen sich mehr und mehr auch in den sozialen Netzwerken nieder.

Welche Themen und Artikel bei Facebook, Twitter und Google+ besonders stark diskutiert, gelikt oder geteilt werden, wird sowohl von den Internetplattformen „10.000flies“ und „Storyclash“ ermittelt. In den September-Statistiken erreichte die JF nun bei beiden Untersuchungen Rekordwerte. Am Ende sprang bei „Storyclash“ Platz 16 und bei „10.000flies“ Platz 17 heraus.

Die JF landete dabei jeweils nur knapp hinter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im Vergleich zum Vormonat steigerte sich die Präsenz der JF in den sozialen Medien um etwa 120 Prozent. Genau 678.556mal wurden dort im September JF-Artikel empfohlen, verbreitet und geteilt.

Ein Allzeithoch. Hinter der JUNGEN FREIHEIT rangieren unter anderem die Internetseiten vom Tagesspiegel, T-Online, der Rheinischen Post, dem ZDF, dem Deutschen Fußball-Bund, der Schweizer NZZ, der taz, der Tagesschau sowie aller Regionalzeitungen. Es brummt.

Quelle: jungefreiheit.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.