Day: 17. September 2015

Gefälschter „syrischer“ Pass in nur 40 Stunden

Gegen den Strom

16. September 2015

Symbolbild syrischer Pass

Symbolbild syrischer Pass

Nach dem Merkel quasi alle syrischen „Flüchtlinge“ auf die Gästeliste gesetzt hat, ist es nur allzu logisch, das syrische Pässe zur Handelsware werden. Die illegalen Einwanderer tricksen mit allen Mitteln, nur um ein Bleiberecht in Deutschland zu erwirken. Dazu gehören gefälschte Pässe oder der Verlust von Identitätspapieren (Reisepässe u.ä.).

In 40 Stunden und für 750 Euro ist man Syrer, um morgen als Asylbetrüger am Münchner Hauptbahnhof zu stehen, damit er mit „Willkommenskultur“ und von verwirrten Gutmenschen (auch nach Leseart der Lügenmedien freiwillige Flüchtlingshelfer genannt) „würdevoll“ empfangen werden kann. Und das dank der gefälschten Pässe. Was ist, wenn statt der gewünschten Ingenieure, Ärzte und Facharbeiter auf einmal 100.000 ISIS Kämpfer in Deutschland aufschlagen?

Wissend um die Tatsache des Schwarzmarkthandels mit syrischen Papieren ruft Merkel fröhlich in die Welt hinaus, dass kein Syrer (und keine Syrerin?) aus der Bundesrepublik Deutschland nach Hause geschickt wird. Damit…

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter

Alles Haßkommentare? Will Maas auch kritische Beiträge aus dem Fernsehen bei Facebook löschen lassen

Gegen den Strom

Das Haß- und Feindbild der Asylanten: Die Polizei

Die Jugendlichen lachen sich in´s Fäustchen, weil sie für ihre Verbrechen nicht bestraft werden, sondern den „Rechtsstaat“ austricksen.

Hier wird die Machtlosigkeit der Polizei demonstriert.

Polizisten werden angespuckt von Afrikanern, die oft als Drogendealer unterwegs sind. Vor lauter Angst, als Nazi und/oder Rassist beschimpft zu werden halten diese still.  Die Polizisten haben keine Durchsetzungskraft bei häuslicher Gewalt.

30.000 Polizisten werden jährlich tätlich angegriffen, jeder dritte wird dabei verletzt!

Eine Reportage aus dem Fernsehen

Hochgeladen von: Deutscher Patriot

LÜGEN, LÜGEN, LÜGEN! Die wahren Gesichter der Einwanderer!

Auch aus dem Fernsehen, Hessenschau:

Anschlag auf Flüchtlingsheim, von Flüchtlingen.

Ursprünglichen Post anzeigen